Weihnachtsfeier, gemeinsames Festessen und Ehrungen

Wie in jedem Jahr ist die Weihnachtsfeier für die ganze Lifocolor-Belegschaft aus den Standorten Lichtenfels und Straufhain auf der Karolinenhöhe ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur zum Jahresabschluss. Um langjährigen und engagierten Mitarbeitern Danke zu sagen für ihre Leistungen und um das vergangene Geschäftsjahr voller Aktivitäten und Entwicklungen Revue passieren zu lassen.

In seiner Ansprache erläutert der Geschäftsführer Dr. Martin Fabian, dass sich das Unternehmen nach dem Zusammenschluss mit Straufhain (ehemals Microcolor) neue Geschäftsfelder erschließen konnte und sich die Umsätze mehr als positiv entwickelt haben. Viele Neuentwicklungen und Produkte wurden auf den Markt gebracht. Neu ist auch das Lasergerät, das eigens zur Bemusterung eines exklusiv entwickelten Laser-Masterbatches angeschafft wurde. Ebenso fortschrittlich wie notwendig ist auch der Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter, der kürzlich für ein werteorientiertes Miteinander im Unternehmen und im Umgang mit Geschäftspartnern etabliert wurde.

Die 15 Betriebsjubilare werden mit Geschenken, Lob und Anerkennung geehrt:

25 Jahre: Uwe Hofmann und Gerda Lehe

20 Jahre: Viktor Feist, Gerd Hoyer, Hans-Joachim Sauer und Andrea Hanke

15 Jahre: Anika Ganz, Petra Ablaß, Irina Schäfer und Oliver Reitzler

10 Jahre: Frank Lindner, Stefan Krause, Michael Gatzer, Yvonne Weckbecker und Elke Berger

Jubilare 2016

(vordere Reihe, v.l.n.r.) Uwe Hofmann, Viktor Feist, Dr. Martin Fabian, Irina Schäfer und Gerda Lehe; (hintere Reihe, v.l.n.r.) Michael Gatzer, Petra Ablass, Stefan Krause, Oliver Reitzler, Andrea Hanke, Frank Lindner, Hans-Joachim Sauer

Auch in diesem Jahr begeistert Dr. Markus Blomenhofer, Leiter des Qualitätsmanagements, die Kollegen mit einem Orgelkonzert in Vierzehnheiligen. Auch seine witzige, traditionelle Fotoshow mit Alltagsszenen und Kuriositäten aus 2016 findet wieder ein erfreutes Publikum.

Mit Spannung erwarten die Mitarbeiter das Ergebnis eines Wettbewerbes innerhalb des neu eingeführten Ideenmanagements. Der Gewinner erhält einen Wellness-Gutschein im Wert von 250 €. Durchgesetzt hat sich Frank Lindner/EDV mit seinem Vorschlag für die Anbringung eines Bewegungsmelders für Lichtsteuerungen zur Energieeinsparung.

Der Erlös aus der traditionellen Tombola für einen guten Zweck in Höhe von 750,- € wird in diesem Jahr an das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V. gespendet. Das Kinderhospiz unterstützt schwerstkranke Kinder und deren Familien.

Kontakt

Lifocolor Farben
GmbH & Co. KG

Reundorfer Straße 18
96215 Lichtenfels
Deutschland

Telefon: +49 9571 789 0
Fax: +49 9571 789 33

zentrale@lifocolor.de
www.lifocolor.de