Topaktuelle Trends und Tools bei Lifocolor

21.4.2016 Lichtenfels/Reichenschwand - beim neuen LIFOTrend-Workshop „Colour Road 2016/2017" erfahren Verpackungsspezialisten der Kosmetik- und Schreibartikelbranche sowie Kunststoff-Verarbeiter alles Wissenswerte über die neuesten Farbtrends und Technologien. Ein Vortrags- und Workshopkonzept, das sich nun schon im 4. Jahr unter der Federführung von Mine Demirezen, Marketingverantwortliche bei Lifocolor, etabliert hat.

Trendarbeit

Auch namhafte Markenartikler waren zu Gast im Dormero Schlosshotel, Reichenschwand, um für die Saison 2016/2017 „trendy" gerüstet zu sein. Wie werden Trends erkannt und wie funktionieren diese? Wie arbeitet ein Trendscout? Welche Farbtendenzen bringt das nächste Jahr? Was ist notwendig, um morgen Up to Date zu sein? Die Kenntnis der relevanten Trends ist wichtige Orientierungshilfe, bietet zugleich eine gute Chance zur Marktpositionierung und bringt Wettbewerbsvorteile.

Farbwelten der neuen Saison

Monika Fecht, Head of Designmanagement bei Renolit SE, veranschaulicht, wie Farbwelten für die kommende Saison abgeleitet werden. Die Trendfarben basieren auf internationalen Recherchen und sind im Dialog mit renommierten Farbdesignern und Trendinstituten entstanden. Sie sollen neue Horizonte eröffnen und die Orientierung im Trendgeschehen erleichtern. In den drei Farbwelten „Irresistible Movement", „Silent Transformation" und „Temporary Reflection" präsentiert Fecht die neuesten Farben von Lifocolor unter dem Motto "Wind Poems": „Prächtige Kupfer-, Gold-, und Rot-Orangetöne bestimmten die Saison, Nudetöne dienen als Basis und frische Blau- und Grünnuancen ergänzen das Spektrum."

Farbentwicklung

„Allein die Kreation neuer Farben ist nicht der Hauptservice von Lifocolor - die wichtigste Aufgabe ist und bleibt die Umsetzung der Kundenwünsche und Farbvorstellungen. Um diese Herausforderung zu meistern, braucht der Masterbatcher klare Vorgaben des Kunden. Im Zusammenspiel mit ihm muss ausgearbeitet werden, wie eine Farbe realisierbar gemacht wird." Diesen Weg bis zur eigentlichen Farbentwicklung visualisiert Andrea Hanke, Laborleiterin vom Straufhainer Werk. Zum ersten Mal können Kunden die neuen 3D Muster von Lifocolor begutachten. „ Farbeffekte (Glitzer, Glimmer, Metallic) lassen sich mit der runden Form überaus eindrucksvoll veranschaulichen aufgrund der besonderen Lichtreflexion", so Volker Becke, Leitung F&E bei Lifocolor.

Lasermarkierung und Kunststoffveredelung

Um Kunden für den Bereich Lasermarkierung optimal bedienen zu können, bietet Lifocolor ab sofort einen neuen Service - die Möglichkeit zur kundenspezifischen Laserbeschriftung mit eigener Laseranlage.
„Was ist Lasermarkierung und welche Kunststoffveredelungsmöglichkeiten gibt es generell?" Dies beleuchtet Marco Meixner, Anwendungsexperte bei Lifocolor. Lasermarkierung wird in der Kunststoffbranche z.B. zur Werkstückidentifikation oder als designgebende Kennzeichnung genutzt. Live am Laser demonstriert Andreas Friedel von Photonenwerke, Hersteller von Zeichenlasern, die individuelle und dauerhafte Beschriftung von Kunststoffteilen mit personalisierten Visitenkartenboxen.

Beauty & Fashion Trends

Einen „Augenschmaus" für die Fachbereiche Beauty und Fashion bietet die Präsentation von Karin Schmitz, Trendexpertin von Peclers Paris, einer namhaften Trend & Style Consulting Agentur. „'Glamcore', ‘Dark Romance', ‘Radical Clash' und ‘Girly Fantasy ' sind die Beauty Trends für 17/18. Wir haben uns mit wirklich allen sehr unterschiedlichen Frauentypen, deren Vorlieben und Lebensweisen beschäftigt und inspirieren lassen - dieses Wissen bereichert die Trendprognose für viele Branchen", betont Schmitz.

 

Karin Schmitz, Peclers Paris, mit ihrem Vortrag über die Beauty Trends, Forecast Winter 17/18

Kontakt

Lifocolor Farben
GmbH & Co. KG

Reundorfer Straße 18
96215 Lichtenfels
Deutschland

Telefon: +49 9571 789 0
Fax: +49 9571 789 33

zentrale@lifocolor.de
www.lifocolor.de